Letztes Feedback

Meta





 

Regierung gänzt durch Uneinigkeit und Nichtstun

Vor rund 2 Wochen zeigte die Regierung auf dem Energiegipfel wieder einmal, dass sie nichts anderes tut, als Tätigkeit zu simulieren. Denn effektiv wird vor der Bundestagswahl im Herbst gar nichts passieren. Kanzlerin Merkel gibt wieder nur Waschlappenphrasen von sich. Man müsse was tun. Dabei bleibts. Die Koalition ist intern so zerstritten, dass eine Einigung in naher Zukunft wohl eher fraglich ist.

22.3.13 06:59

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen